Wasser

 
 
 

Trinkwasseranalyse

In Deutschland gehört Trinkwasser zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln. Die Anforderungen der Trinkwasserverordnung sind so hoch, dass man Trinkwasser ein Leben lang ohne gesundheitliche Beeinträchtigung trinken kann.

Das Wasser, das wir an unsere Kunden weiterleiten, muss zum Schutz des Leitungsnetzes und gegen Verkeimung nicht mehr im Wasserwerk Dirmerzheim aufbereitet werden. Dem Trinkwasser wird daher, auch nach Absprache mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises, seit Mitte 2005 kein Chlor mehr zugesetzt.

Die Wasserhärte liegt bei 16 - 19° dH und damit im Härtebereich 3. Beachten Sie bitte hierzu die Dosieranleitung auf Ihren Waschmittelpackungen bzw. die Empfehlung für die Einstellung Ihrer Spülmaschine.

Aktuelle Analysewerte (als pdf-Datei)

 
 

Ansprechpartner


Herr Marc Leisering
Tel.: 02235 / 409-868
Fax: 02235 / 409-837
Handy: 0175 / 952 62 55
eMail: marc.leisering@erftstadt.de