Wasser

 
 
 

Ausleihung eines Standrohres

in den Stadtgebieten: Ahrem, Blessem, Dirmerzheim, Gymnich, Herrig, Kierdorf, Köttingen, Konradsheim, Lechenich und Liblar für

  • Bauwasser
  • Teich- bzw. Poolbefüllung (zzgl. Abwasserentgelte)
  • Trinkwasserversorgung bei einem Event (Schützenfeste etc.) (zzgl. Schmutzwasserentgelte), beachten Sie bitte hierzu unser Merkblatt
    Sie benötigen Wasser aus einem der oben benannten Gründen? Dann erhalten Sie von uns ein Standrohr. Damit können Sie aus einem Unterflurhydranten in unserem Versorgungsgebiet Wasser entnehmen.

Für die Ausleihung eines Standrohres muss eine Sicherheitskaution in bar in Höhe von 500,00 € geleistet werden.

Weiterhin werden folgende Gebühren berechnet:

  • Grundgebühr von 35,31 € (33,00 € netto) pro Ausleihe u. pro angefangenem Jahr
  • Mietgebühr von 1,07 € (1,00 € netto) pro Kalendertag
  • 1,20 € (1,12 € netto) für jeden cbm Wasser
  • 1,62 € für jeden cbm Schmutzwasser

Die Gebühren richten sich nach der 4. Änderung der Preisregelung Wasser der Stadtwerke Erftstadt vom 21.12.2011.

Die Ausgabe der Standrohre erfolgt bei den Stadtwerken, Michael-Schiffer-Weg 4 in Erftstadt, Stadtteil Lechenich in der Zeit von:

montags – freitags 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
donnerstags 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

oder nach vorheriger telefonischer Absprache unter 02235 / 409-844.

Für die Stadtteile Bliesheim, Borr, Erp, Friesheim, Niederberg und Scheuren erhalten Sie die Standrohre beim Verbandswasserwerk GmbH, Euskirchen, Walramstraße 12. (Tel.: 02251 / 7915-11) oder informieren Sie sich unter:

www.vww-euskirchen.de/service.html

 
 

Ansprechpartner


Frau Cordula Klingbeil

Tel.: 02235 / 409-844
Fax: 02235 / 409-837
eMail: cordula.klingbeil@erftstadt.de